Reif für die Insel?

Denken Sie an Ihren Impfschutz bei der Planung Ihrer Reise oder Fernreise.
Der Urlaub ist schnell vorbei, doch eine Tropenkrankheit kann lange anhalten.
Versäumen Sie also nicht Ihren Impfschutz durch uns checken zu lassen, damit Sie Ihren Urlaub unbeschwert genießen können. Auch bei Last Minute Angeboten ist immer noch was möglich. Legen Sie uns Ihren Impfpass vor.
Gegen eine Schutzgebühr, die Ihnen beim Kauf der Medikamente angerechnet wird, erstellen wir für Sie Ihren persönlichen Impfplan, natürlich computerunterstützt und unter Berücksichtigung der aktuellen amtlichen Impfempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin und Gesundheit (DTG) und des Robert-Koch-Institutes (RKI) sowie des Auswärtigen Amtes und der WHO.
Bitte teilen Sie uns Ihr Alter, das Reiseziel, die Urlaubsdaten vorab mit.

Unser Formular für die Reiseimpfberatung finden Sie hier


Sie erhalten bei uns zusätzlich wichtige Tipps für die Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke gerne auch ergänzend als Homöopathische Reiseapotheke:

Tipps für alle, die gerne homöopathisch verreisen!

  • Aconitum bei Erkältung, Neuralgien    
  • Apis mellifica bei Insektenstichen, Schwellungen, Angina
  • Arnica bei Wunden, Blutungen, Prellungen, Sonnenbrand
  • Nux vomica bei Kopfschmerz, verdorbener Magen, Übelkeit, Rückenschmerzen
  • Okoubaka bei Durchfall